KUNDENSTIMMEN

Hier veröffentliche ich immer wieder das Feedback meiner Kunden. Wenn auch Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, können Sie mich hier untenstehend kontaktieren.

Vielen Dank!
Paul-Bertram Petereit

Ihr Feedback, können Sie mir gerne hier persönlich hinterlassen.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Sehr geehrter Herr Petereit,

auch wir möchten uns dafür bedanken, dass unser langjähriger Traum von einem Schwimmbad inmitten unseres Wohnbereiches wahr geworden ist. Wir wohnen jetzt seit sechs Jahren in unserem Haus und haben bis vor kurzem immer beim Reingehen auf eine Baustelle geschaut. Eine lange Zeit musste vergehen, bis wir mit Ihnen eine traumhafte und dennoch mögliche Lösung gefunden haben.
Wir hatten weder die räumlichen noch die finanziellen Voraussetzungen, um einen riesigen Indoorpool zu bauen. Unser Pool ist Teil unseres Wohnzimmers, lediglich durch Fensterflächen getrennt, quasi ein ca. 4 mal 8 m großer Wintergarten. Natürlich sollte der Pool dennoch möglichst groß sein und dabei auch ein stimmungsvoller Aktzent fürs Wohnen darstellen. Aufgrund Ihrer Beratung und Ihrer Begeisterung, für alles eine Lösung zu finden, haben wir nun einen einmaligen Mehrwert an Sport und Wohnen. Unser Pool ist ein wahrer Eyecatcher, der sofort beim Eingang ins Haus sichtbar wird. Unser Wunsch war es, die Toskana ins Haus zu holen, was dank Ihrer Ideen super gelungen ist. Es wurde eine Wand modelliert, die den Eindruck terracottafarbener Natursteine macht. Ein von Ihnen empfohlener Sternenhimmel lässt im Dunkeln ein wunderbares Stimmungslicht entstehen — gemeinsam mit den empfohlenen Leuchten.
Auch wir haben davon profitiert, dass wir alle Arbeiten in Ihre Hände bzw. die Hände Ihrer Partner gegeben haben. Alle Absprachen wurden von Ihnen allein getätigt, und wir brauchten uns um nichts zu kümmern, ja wir brauchten nicht einmal anwesend zu sein. Jeden Abend war der Fortschritt spürbar. Für Probleme aufgrund der geringen Raumkapazität haben Sie einfach gemeinsam mit Herrn und Frau Bollig etwas neues erfunden; eine besondere Art von Schwappkante.
Wir können Ihr gesamtes Team und alle Partner nur weiterempfehlen. Vielen Dank für mehr Lebensqualität.

Mit freundlichen Grüßen

 

     

 

 

Merken

Merken

Martin und Susanne Leibbrandt

Privatkunden, März 2017

Lieber Herr Petereit,

auch auf diesem Wege möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei Ihnen für die kreative Planung und die professionelle Realisierung aller Arbeiten in unserem Wellnessbereich (Sauna und Schwimmbad) bedanken.

Es war sicherlich eine besondere Herausforderung, in unserem ungenutzten Kellerraum mit einer recht niedrigen Deckenhöhe ein Schwimmbad mit hochwertigem Ambiente zu planen. Wir hatten uns anfangs mehrere Angebote eingeholt, und Ihr Angebot unterschied sich von den anderen in besonderer Weise dadurch, dass anschauliche Skizzen beigelegt waren, die das Endergebnis schon von vornherein erahnen ließen. Hier hatte uns insbesondere die Aussicht auf die Südsee-Atmosphäre, die die Illusionsmalerei an der südlichen Wand und der Decke bewirken würde, sehr gefallen. Auch Ihr Versprechen, alles aus einer Hand zu bekommen und uns nicht um die Sondierung und Beauftragung einzelner Gewerke kümmern zu müssen, war sehr überzeugend.

Im Ergebnis können wir nun sagen, dass wir sehr froh sind, unser Projekt in Ihre Hände gegeben zu haben. Alles lief reibungslos ab und die Zusammenarbeit mit Ihnen war von Anfang bis Ende stets sehr angenehm. Unseren kleinen Wellnessbereich können wir nun schon seit mehr als fünf Monaten genießen und auch die Kinder haben immer sehr viel Spaß. Aber ganz besonders traumhaft ist unser Blick nach Süden…

Herzliche Grüße

Familie Plehnert

Privatkunden, Erzhausen im September 2016

Lieber Bert

Wir durften zusammen im Jahr 2015 ein kleines Café planen, das gut zu unserem Verkaufsgeschäft hier in Kloten passt  und als Ergänzung dazu für unsere zahlreichen Ladenkunden dienen soll. Am Anfang stand die Idee, eine kleine Oase mit südlichem Charakter zu realisieren. Der Gast soll sich für ein paar Minuten mitten in Italien wie auf einer Piazza bei Sonnenuntergang fühlen. Kaum hatte ich Dir Bert diese geistige Skizze von mir vorgelegt, so sprudelten Deine Ideen nur so aus Dir heraus und wir hatten so würde ich jetzt im Nachhinein sagen, innert einer Stunde ein konkretes Bild davon, wie das Ganz schlussendlich aussehen sollte. Es kam mir vor, als hätten wir uns schon lange gekannt und jeder wusste vom andern, wie er tickt. Das Gegenteil war der Fall, wir trafen am Tag X zum ersten Mal aufeinander und so darf ich rückblickend feststellen, es hat einfach vom ersten Moment an für uns beide einfach gepasst, und das in verschiedener Hinsicht. Ich stellte sehr schnell fest, dass Du Bert gut zuhören  und dann anschließend die Wünsche des Kunden sehr genau interpretieren und auch umsetzen kannst.

Was mich ebenfalls überzeugt hat ist, dass hinsichtlich Termine, Materialien, Ausführung und die Einhaltung von Budget perfekt gestimmt und zu unserer vollen Zufriedenheit eingehalten wurden. Dafür gebührt Dir Bert und Deinem ganzen Team ein großes Kompliment. Am liebsten würde ich mit Dir zusammen bereits ein weiteres Projekt angehen und realisieren, denn dieser ganze Umbau mit Dir zusammen hat mich voll und

Ganz überzeugt und hat Spaß gemacht.
Herzlichen Dank für diese Professionalität und zugleich menschliche Wärme.

Alles Gute weiterhin und wer weiß, wann wir zusammen das nächste Projekt umsetzen werden.

   DSC3645_DSC3662_DSC3610  

Christian Hertig

Bäckerei, Bäckerei Bertschi, Schweiz

Anfang März 2014 begann ein großer Bagger mit dem Aushub der Baugrube für unseren lang ersehnten Traum von einem eigenen Innenpool. Mehr durch Zufall sind wir auf Bert Petereit gestoßen, was sich im Nachhinein aber als glückliche Fügung erwies, denn vorausgegangen waren Angebote von örtlichen Schwimmbadbauern, die uns alle irgendwie zu normale und trotzdem recht teure Entwürfe präsentierten.
Bert Petereit hat nicht nur einen überzeugenden Grundriss aus dem Ärmel geschüttelt, den er später dann auch noch als farbige 3-D Zeichnung vorlegte, er hatte auch gleich die passenden Handwerker zur Hand, die sich alle untereinander von ähnlichen Projekten kannten und einen super Job gemacht haben.
Als dann im Oktober 2014 nach 5 Monaten Bauzeit das von Bert Petereit in seinem Atelier nach unseren Wünschen gemalte Tromp l’Oeil vom Comer See montiert und der passenden Wolkenhimmel gemalt waren, konnte das Wasser eingelassen werden.
Seitdem ist noch kein Tag vergangen, an dem wir nicht geschwommen sind und unsere körperliche Fitness hat sich inzwischen spürbar gesteigert.
Bei der Wasseraufbereitung sind wir einen eigenen und in Deutschland leider nicht so bekannten Weg gegangen: wir können auf die übliche Poolchemie verzichten, da durch die Zugabe vom bestem Quellsalz aus Portugal das zur Desinfektion benötigte Chlor per Salzelektolyse selbst produziert wird. Dabei reichen 0,3% Salzgehalt im Wasser bereits aus, und nebenbei ist das leicht salzige Wasser für den Körper eine echte Wohltat und auch die Augen brennen nicht mehr.
Zusammenfassend können wir feststellen, alles richtig gemacht zu haben und da auch die Gesamtkosten im prognostizierten Rahmen geblieben sind, können wir Bert Petereit nur wärmstens empfehlen.

Michael und Hanni Limmer

Privatkunden, Kreuzau im August 2016

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail